Auf den folgenden Unterseiten erfährst Du mehr darüber, wie Du die Wunder des Alltags selbst erspüren kannst. Ein wunderbarer Weg dafür ist Yoga… spezielle Yin Yoga

Yoga – Spüre die Wunder Deines Körpers

Unser Körper ist ein Phänomen – oder mit andern Worten ein Wunder.
Er funktioniert. Er ist unglaublich intelligent. Er ist insich total vernetzt. Er ist aus allen 5 Elementen geschaffen. Er besteht aus Millionen von Zellen, Zellverbindungen, Knochen, Muskeln, Sehnen, …. und auch aus Bindegewebe, welches den ganzen Körper durchzieht und bekannt als Faszien auch Bestandteil von vielen modernen Forschungen ist. Dieses besondere Gewebe ist aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin auch die Körper“ebene“, auf der unsere Energiebahnen – die sogenannten Meridiane – verlaufen. So zum Beispiel an der Uni Ulm oder Anatomy Trains.

Und auch im Bereich des Yoga tritt dieses besondere Gewebe immer mehr in den Vordergrund – ganz besonders in meinem absolut favorisierten Yoga-Stil Yin Yoga.
Ich bin davon überzeugt, dass es für jede und jeden Formen der Bewegung gibt, die ideal sind – und das muss noch nicht einmal Yoga sein! „Das richtige Yoga“ oder „den einzig richtigen Yogastil“ gibt es aus meiner Sicht nicht.

Yoga ist eine Lebensphilosophie, die weit über die körperliche Asana-Praxis hinausgeht!

Für mich persönlich ist es so, dass Yoga mit all seinen Facetten perfekt körperliche Bewegung mit Achtsamkeit, Kräftigung und Entspannung sowohl für den Geist als auch für den Körper vereint.

So ist es für mich ganz zentral in den Yoga-Stunden, die ich leite, die Achtsamkeit gegenüber dem eigenen Körper, denn jeder Mensch hat seine eigene Art Yoga-Asanas umzusetzen. Basierend auf körperlicher, emotionaler und mentaler Konstitution.

Mein Anliegen ist es, meinen Teilnehmern Impulse und Ideen mitzugeben und sie auf ihrem eigenen Yoga-Weg zu begleiten. Darauf freue ich mich!

Mehr zu Yin-Yoga

Mehr zu Yoga-Stunden mit mir